Anne-Kathrin Müller

Foto: Claudia Valentin

Dr. Anne-Kathrin Müller absolvierte ein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Potsdam und war von 2010 bis 2017 als Rechtsanwältin zugelassen.

Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Berlin am Lehrstuhl für Technikrecht. Dr. Müller ist außerdem seit 2019 Regierungsrätin im Bundesministerium für Bildung und Forschung für das Referat 114 – Ethik und Recht; Rahmenbedingungen der Digitalisierung.

Mehr Informationen (externer Link)

Zum Interview (YouTube)