Marc Scheufen

Dr. Marc Scheufen studierte von 2005 bis 2010 Volkswirtschaftslehre an der Philipps-Universität Marburg in Hessen und promovierte 2014 an der Universität Hamburg. 

Er ist seit 2015 Akademischer Rat an der juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum. Seit 2018 ist er Lehrbeauftragter für Quantitative Datenanalyse an der FOM in Düsseldorf sowie Wirtschaftswissenschaftler in der Forschungsgruppe Big Data Analytics am Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln.
Außerdem ist er Mitautor des 2018 erschienenen Buchs “The Economics of Open Access”.

Mehr Informationen (externer Link)

Zum Interview (YouTube)